Deutsche Meisterschaft (1)

Also heute erster Tag in Osterburg, erste Runde. Osterburg hat sich seit meinem letzten Besuch nicht viel verändert, es gibt sogar noch das legendäre Restaurant "Zum Fuchsbau". Wobei ich mir nicht sicher bin, wer hier von wem geklaut hat, Joanne K. Rowling von der Osterburger Landessportschule oder andersrum. Hmm, vielleicht ist es ja auch ein Zufall.

Der große Vorteil hier ist die unendlich große Sportanlage. Man kann so gut wie jeden erdenklichen Sport ausüben und ich habe diese Gelegenheit genutzt, bereits zweimal Basketball zu spielen. Mit GM Sebastian Siebrecht (2,02 m) ist auch ein ziemlich guter Sparringpartner vor Ort. Nun zum Schach. Die erste Runde ist ja immer so etwas wie eine Pflichtaufgabe, allerdings eine alles andere als leichte. Ich denke, ich konnte sie diesmal recht souverän lösen, aber schaut selbst:

Die Videos sind eigentlich der praktischste Weg für mich, viele Informationen in relativ kurzer Zeit loszuwerden. Leider ist die Internetverbindung hier nicht die beste bzw. wird sie von vielen genutzt, weshalb das Hochladen eine gefühlte Ewigkeit dauert. Ich schau mal, wie ich es die nächsten Tage mache. Morgen spiele ich gegen FM Horst Alber, Elo 2340. Alle Partien der Meisterschaft werden live übertragen, schaut doch einfach mal rein: http://live.dem-2012.de/

Bis demnächst!